DeutschEnglish

Historie

2020
Umfangreiche kurzfristige Restrukturierungsmaßnahmen in Reaktion auf die Corona-Pandemie
Beauftragung des Großprojekts „New Tomorrow“ zur Sicherstellung der konzernweiten Zukunftsfähigkeit
Am 1. Dezember 2020 übernimmt Simon Tabler das Amt des Finanzvorstands von Dr. Karsten Kölsch
Schließung der Jeansfertigung in Lubin, Polen

2019
100-jähriges Bestehen des Unternehmens
Verkleinerung und Neuwahl des Aufsichtsrats

2018
Zusammenlegung der Aktiengattungen und Umstellung auf Namensaktien
Gründung der Ahlers RUS.

2017
Umzug von Baldessarini an den Firmensitz nach Herford

2016
Launch des Pierre Cardin Online Shops

2014
Übernahme weiterer Pierre Cardin Lizenzen in Belgien, Frankreich und Spanien

2013
Übernahme der Lizenz für Pierre Cardin Legwear
Eröffnung eines internationalen Showrooms in der Rue Royale in Paris

2012 Launch des Baldessarini Online Shops

2011 Übernahme der restlichen Anteile an der Otto Kern GmbH

2010 Ausgliederung des Jupiter Hemdengeschäfts und Gründung des Joint Ventures
Jupiter Shirt GmbH (Anteil Ahlers 49 Prozent)

2006 Verkauf der Eterna-Gruppe an einen Finanzinvestor
Übernahme der Baldessarini GmbH, München

2005 Dr. Stella A. Ahlers, Enkeltochter des Firmengründers Adolf Ahlers,
übernimmt den Vorstandsvorsitz

2004 Aufnahme in den Prime Standard

2000 Erwerb der Markenrechte Otto Kern

1998 Notierung im Amtlichen Handel

1996 Akquisition der Eterna Beteiligungs-AG, Passau

1992 Beginn der Lizenzpartnerschaft mit Pierre Cardin, Paris

1987 Börsengang

1979 Gründung einer eigenen Produktionsstätte auf Sri Lanka

1977 Launch der Marke Pioneer für Jeansmode

1971 Gründung der Marke Pionier Workwear

1970 Launch der Marke Pionier für Jeans und Hosen in jeder Passform

1932 Verlegung des Unternehmenssitzes nach Herford/Westfalen

1919 Unternehmensgründung durch Adolf Ahlers als Tuchgroßhandlung
in Jever, Kreis Friesland